Extruder P Professional für Produktion, F&EVielfältig einsetzbar, flexibel & innovativ.

LAB•LINE

Die Extruder P Professional sind wahre Allrounder, da sie für verschiedenste Anforderungen zum Einsatz kommen. Denn angetrieben durch ein innovatives Konzept sind die Anlagen vielfältig einsetzbar: für F&E oder die Produktion mit flexiblem Durchsatzbereich.

Modularität – einer der Vorteile der Collin-Produkte – wird bei den Extrudern der Serie P gelebt. So können verschiedenste Nachfolgeeinrichtungen angeschlossen werden und zahlreiche Zusatzausstattung sowie Features je nach Kundenanforderung sind machbar.

Vorteile

  • Antriebskonzept und Einsatzgebiete
  • Fülle an Einsatz- und Erweiterungsmöglichkeiten
  • sehr gutes Handling durch kompakte Bauweise
  • optimale Bedienung über Touch Screen
  • ideal für Mehrschichtanlagen, da die verschiedensten Nachfolgen individuell anpassbar sind.

Materialien

  • Polyolefine, PET, PA und technische Polymere (z.B. PET, PA, PBT)
  • Für beinahe jedes beliebige Material aufrüstbar.

Maximale Temperatur: 500°C

Einsatz: Produktion, F&E

Steuerung
Diese erfolgt über einen Touch-Screen.

  • Darstellung aller Funktionen mit Soll- und Istwerten Wertedarstellung tabellarisch, grafisch oder in Balkenform
  • Großanzeige von wichtigen Prozesswerten Bedientasten für alle Maschinenfunktionen
  • Möglichkeit der Rezepturverwaltung
  • Stör- und Fehlermeldungen
  • Sprachumschaltung
  • Ethernet-Anschluss
  • Einfache Kombination der Maschinen über Feldbus-Schnittstelle
  • Möglichkeit zur Anbindung an übergeordnetes SCADA-System (für FDA Anlagen)

Kunden

  • Rohmaterialhersteller
  • Compoundeure und Veredler
  • Verarbeiter
  • Universitäten und Institute
  • Pharmazieunternehmen
  • Medizintechnik-Unternehmen

leer

Sicherheit

Sicherung und Überwachung aller Funktionsparameter. Alle Extruderzonen werden temperaturüberwacht – Abschaltdruck 560 bar (PLc).

Extruder E 25 P

Extruder E 30 P

Extruder E 45 P

Features(optional)

  • Beheizung im Trichter
  • Automatischer Zweikammertrichter
  • Genutete Einzugsbuchse
  • Extruder ausgelegt bis 500°C
  • Beheizter Klemmflansch
  • Unterschiedliche Schneckengeometrien,inkl. Barriereschnecken
  • Unterschiedliche Materialien für Schnecke und Zylinder
  • Elektrische Höhenverstellung
  • Möglichkeit zum Einsatz von Dosiergeräten
  • Mehrere Druck- und Temperatursensoren über den Zylinder möglich
  • Starterkit mit Lochscheibe und fünf Siebpaketen
  • Heizzonenpaket für Nachfolgen mit vier Heizzonen
Parameter / ExtruderE 12 PE 16 PE 20 PE 25 PE 30 PE 45 PE 60 P
Zylinder Nenndurch-messer12 mm16 mm20 mm25 mm30 mm45 mm60 mm
Abmessungen
L x B x H
1330 x 680 x 1650 mm1330 x 680 x 1650 mm1330 x 680 x 1650 mm1620 x 500 x 1600 mm1840 x 680 x 1650 mm2330 x 780 x 1800 mm3100 x 1200 x 2000 mm

leer

Anfrage Extruder P

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Service & After Sales

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Neben den P Extrudern bietet COLLIN weiters diese Extruder-Serien:

leer

Extruder E Entrance

Der ideale Laborextruder

<<<

Extruder T Torque

Schnellläufer mit erhöhtem Drehmoment mit höherem Ausstoß

<<<

leer

Medical Line Extruder

Für Medizintechnik und Pharmazie, SCADA, GMP, FDA

<<<

Teach Line Extruder

Einschneckenextruder – Standardmaschine für kontinuierliche Plastifizierung von Polymeren

<<<