Extruder E Entrance - der ideale LaborextruderSinnvoll, kompakt & flexibel.

LAB•LINE

Die Extruder Serie E ist die Entrance-Variante der Collin-Extruder. Ausgelegt auf Laborbetrieb und Versuchsreihen in der F&E sind die kompakten Anlagen eine kostengünstige Alternative zur Extruder Serie P Professional.

Der Labor-Extruder ist auf einem fahrbaren Elektroschrank montiert, der die Leistungselektrik und den Hauptschalter beinhaltet. Einsetzbar sind die Collin Extruder der Serie E vor allem für Polyolefine und einige technische Polymere (ohne abrasive, korrosive Füllstoffe).

Vorteile

  • Sinnvolle Alternative im Labor- und Testbetrieb (Laborextruder)
  • unterschiedliche Größen für unterschiedliche Anforderungen
  • Verschiedenste Nachfolgen – je nach Anforderung – möglich
  • sehr gutes Handling durch kompakte Bauweise

Materialien

  • zahlreiche Polymere
  • Polyolefine
  • z.B. PA, PET oder PBT

Maximale Temperatur: Extruder E Entrance 350°C, optional 400°C.

Einsatz

Laborbetrieb, Versuchsreihen, Forschung & Entwicklung

Steuerung

Das Interface verfügt über ein Touchdisplay, Funktionstasten und ein Datenrad.

  • Steuerung der Zylinder- und Nachfolgeheizungen
  • Massetemperatur und Massedruckanzeige
  • Drehzahl und Anzeige der Motor-Strom-Aufnahme

Kunden

  • Rohmaterialhersteller
  • Compoundeure und Veredler
  • Verarbeiter
  • Universitäten und Institute
  • Pharmazieunternehmen
  • Medizintechnik-Unternehmen

leer

Features

Beheizter Klemmflansch
Unterschiedliche Schnecken- und Einzugsgeometrien
Unterschiedliche Materialien für Schnecke und Zylinder
Füllhöhenkontrolle im Trichter
Elektrische Höhenverstellung
Gravimetrische Dosierung
Auslegung bis 400°C
Heizzonenpaket für Nachfolgen mit vier Heizzonen

Sicherheit

Sicherung und Überwachung aller Funktionsparameter.
Alle Extruderzonen werden temperaturüberwacht – Abschaltdruck / max. Betriebsdruck 560 bar (PLc). Abdeckung von Zylinder und Heizbändern durch eine Edelstahl-Verkleidung.

Parameter / ExtruderE 12 EE 16 EE 20 EE 25 EE 30 EE 45 E
Zylinder Nenndurch-messer12 mm16 mm20 mm25 mm30 mm45 mm
Abmessungen
L x B x H
1330 x 680 x 1650 mm1330 x 680 x 1650 mm1330 x 680 x 1650 mm1330 x 680 x 1650 mm1400 x 680 x 1650 mm2150 x 780 x 1800 mm

 

leer

COLLIN Extruder Weitere Infos zum Laborextruder E hier anfordern!

Sicherheit

Sicherung und Überwachung aller Funktionsparameter. Alle Extruderzonen werden temperaturüberwacht – Abschaltdruck / max. Betriebsdruck 560 bar (PLc). Abdeckung von Zylinder und Heizbändern durch eine Edelstahl-Verkleidung.

Service & After SalesWir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Neben den E Extrudern bietet COLLIN weiters diese Extruder-Serien:

leer

Extruder P Professional

Allrounder für die F&E sowie z. B. die Produktion mit flexiblem Durchsatzbereich
<<<

Extruder T Torque

Schnellläufer mit erhöhtem Drehmoment für höheren Ausstoß

<<<

leer

Medical Line Extruder

Für Medizintechnik und Pharmazie, SCADA, GMP, FDA

<<<

Teach Line Extruder

Einschneckenextruder – Standardmaschine für kontinuierliche Plastifizierung von Polymeren

<<<