Walzwerke E und ER

LAB•LINE

W 110 E, W 150 E, W 110 ER, W 150 ER

Collin Kunden nutzen die Laborwalzwerke der kostengünstigeren Serie E
Entrance als Schulungsmaschinen, für Kleinmengenprüfungen, Routinearbeiten oder zur Prüfung von Thermoplasten sowie Elastomeren (ER Ausführung).

Die Walzwerke werden zum Mischen, Plastifizieren, Kneten oder Ausziehen von Kunststoffen verwendet und sind einfach gehaltene Walzwerke mit Spaltverstellung per Hand. Deshalb läuft die Serie E für Entrance und ist eine sinnvolle Variante für Labor- und Pilotversuche.

  • Kostengünstige Serie
  • Ideale Maschine für Routinearbeiten im Labor
  • Nutzung alleinstehend
  • Praktisches Handling auf Grund der Bauweise

Walzwerke ER

Stärkere Antriebe sorgen dafür, dass Elastomere verarbeitet werden können. Die Spaltverstellung erfolgt manuell.